Wannenmacher: „Die Rechten haben es besser verstanden Social Media zu nutzen“

Sie gehören zum Alltag des digitalen Lebens. Immer mehr Falschmeldungen durchwandern die Sozialen Medien und beeinflussen dabei auch in Österreich spürbar den politischen Diskurs. Ein beunruhigender Trend. Tom Wannenmacher kämpft mit seinem “Mimikama-Verein zur Aufklärung über Internetmissbrauch” seit Jahren dagegen an. Politikosmos hat mit dem Experten gesprochen.

Monatsrückblick Mai

Koalition zerbricht – Neuwahlen im Oktober 7. Mai: Innenminister Sobotka wirft Bundeskanzler Christian Kern “Versagen” vor. Tags darauf wirft dieser Teilen des Koalitionspartners ÖVP Behinderung der Regierungsarbeit vor. 10. Mai: Vizekanzler Mitterlehner tritt zurück. 12. Mai: Der umworbene Außenminister Kurz stellt Forderungen und Bedingungen, wenn er die ÖVP übernehmen soll. 14. Mai: Kurz wird als neuer Parteichef beschlossen.…

SPÖ – Links oder Rechts von der Mitte

Während die Koalition zwischen SPÖ und ÖVP zerbricht und sich die jeweiligen Protagonisten für den Wahlkampf positionieren, rückt der Beschluss zur Homosexuellen-Ehe dabei in den Hintergrund. Abseits der politischen Hauptarena, verriet die Sozialdemokratische Partei gestern am Dienstag ihre Werte um im Oktober eine breitere Wählerschaft anzusprechen.

FYI – Grund- und Menschenrechte

Der Begriff „Grundrechte“ ist in den verschiedensten Zusammenhängen fast täglich in aller Munde. Nicht selten hört man Sätze wie, „Das Grundrecht auf Datenschutz ist verletzt“, „Das widerspricht dem Grundrecht auf Privatleben“ oder „Sobotka will das Grundrecht auf Versammlungsfreiheit einschränken“. Aber was genau bedeuten diese Aussagen eigentlich?

How to: Eine Partei gründen

[et_pb_section admin_label=”Sektion” fullwidth=”off” specialty=”on”][et_pb_column type=”3_4″ specialty_columns=”3″][et_pb_row_inner admin_label=”Zeile”][et_pb_column_inner type=”4_4″ saved_specialty_column_type=”3_4″][et_pb_text admin_label=”Text” background_layout=”light” text_orientation=”left” use_border_color=”off” border_color=”#ffffff” border_style=”solid”] Roland Düringer hat eine Partei gegründet. Was der Kabarettist kann, können auch viele andere ÖsterreicherInnen. Denn für so eine Neugründung braucht es recht wenig. Sechs Parteien sitzen derzeit im Nationalrat. Bei der nächsten Wahl – egal, ob sie noch in…